“Dr. Beat” the drummer ist die treibende Kraft von “FACE 2 FACE”.

“Dr. Beat”  begann seine Karriere bereits im Kindergartenalter, als unter dem Weihnachtsbaum eine kleine Holztrommel lag. Ein paar Jahre darauf folgte dieser Trommel ein richtiges Schlagzeug, welches, um die idyllische Familienruhe nicht zu stören, im Keller seinen Platz fand. Dieser Platz war allerdings alles andere als ein schöner Ort. Ein Ort inmitten von Spinnweben mit riesigen schwarzen Spinnen, altem verrosteten Werkzeug, welches eher an Folterinstrumente erinnerte und dunklen Ecken, in denen Monster lauerten, die nur darauf warteten kleine Kinder zu fressen.

Verständlicherweise zog es den kleinen “Dr. Beat” nicht all zu oft in den Keller, um auf seinem Schlagzeug zu üben. Bis zu dem Tag, an dem sich sein Vater erbarmte, das Schlagzeug schnappte und hinauf in sein Arbeitszimmer, die vermeintliche Sicherheit, trug.

Ab diesem Tag war alles anders! Der kleine “Dr. Beat” übte nun jeden Tag, bis er mit seiner ersten Band im ganzen Bezirk bekannt war. Im fortgeschrittenen Alter studierte er am Konservatorium und wie es im Profi Sektor so üblich ist, spielt er heute in mehreren Bands. Als Musiklehrer unterrichtet er selbst kleine “Dr. Beats” um auch potenzielle Nachfolger aufzubauen.

Zu seinen größten Projekten bis her zählt die Band “Kind of Blue”, bei der er nicht nur hinter den Trommeln sitzt, sondern auch die musikalische, sowie organisatorische Leitung übernimmt.